Projektinformationen

Das Projekt newsdate unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Vermittlung von Medienkompetenz.
Es vermittelt Schülerinnen und Schülern Nachrichtenwissen und zugleich Freude am Wissen.
Die Themen #digitalisieren, #erleben, #nachhaltig werden so selbst erlebbar und lernbar.

Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler bekommen für das ganze Projektjahr einen Zugang zu unseren Medien
und zusätzlich pädagogisch geprüftes Material. So werden Zeitung, Webseite und ePaper zum Unterrichtsstoff. Das Projekt ist kostenlos.


Zielgruppe

Das Projekt fokussiert sich auf die Klassen 3 und 4 sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10.
Wir beliefern Schulen in folgenden Gebieten:

Für Lensing Media:

  • Dortmund
  • Lünen
  • Werne
  • Selm
  • Olfen
  • Nordkirchen
  • Schwerte
  • Castrop-Rauxel
  • Haltern
  • Dorsten
  • Schermbeck
  • Ahaus
  • Legden
  • Heek

Für das Medienhaus Bauer:

  • Marl
  • Recklinghausen
  • Herten
  • Datteln
  • Waltrop
  • Oer-Erkenschwick

Projektzeiträume

Es gibt sechs Projektstarts/Intensivzeiten. Den gewünschten Start können Sie in der Anmeldemaske angeben.
Die erste Anmeldephase geht bis zum 15. September 2023. Danach können Sie sich bis max. 3 Wochen vor einem Projektstart/einer Intensivphase anmelden.

  • I: 23.10.2023 – 17.11.2023
  • II: 20.11.2023 – 15.12.2023
  • lll: 15.1.2024 – 9.2.2024
  • IV: 26.2.2024 – 22.3.2024
  • V: 15.4.2024 – 10.5.2024
  • VI: 10.6.2024 – 5.7.2024

Es hat unzählige Vorteile, von Anfang an dabei zu sein und sich frühzeitig anzumelden. Aber auch für Kurzentschlossene bieten wir eine begrenzte Anzahl Sprinterplätze an. Änderungen während des laufenden Projekts sind nicht möglich.

Gleich hier für die Grundschule anmelden.
Gleich hier für die Sekundarstufe anmelden.


Gedruckte Zeitung

Die Lieferung der gedruckten Zeitung erfolgt Montag bis Freitag durch unsere Zusteller (in Dortmund je nach Anmeldezahlen durch eine Spedition).
In der Regel wird die Zeitung zwischen 4 und 6 Uhr morgens geliefert.
Wählen Sie eine Ablagestelle, die sicher, witterungsbeständig und frei zugänglich ist. Informieren Sie die Hausmeisterin/den Hausmeister über die anstehende Lieferung.

In der Intensivzeit bekommen Grundschulen 30 Zeitungen pro Klasse geliefert. Nach der Intensivzeit sind es 2 Zeitungen pro Tag für die Schule.
Die Sekundarklassen bekommen – wenn im Anmeldeformular ausgewählt – ab Start des Projektes 2 Zeitungen in die Schule geliefert.

An wen wende ich mich, wenn die Zeitung mal nicht geliefert oder eine falsche Menge zustellt wurde?
Mailen Sie bitte unter Angabe des Schulnamens, der angemeldeten Klasse und Ihrem Namen an newsdate@lensingmedia.de oder newsdate@medienhaus-bauer.de und geben Sie an, an welchem Tag die Zeitung nicht geliefert wurde.


ePaper und Plus-Inhalte

Sekundarstufen bekommen automatisch Zugänge zu den digitalen Angeboten, Grundschulklassen müssen dies bei der Anmeldung explizit angekreuzt haben.

Die Lehrerin/der Lehrer bekommt an die angegebene private Mailadresse einen Code gesendet. Mit diesem Code können sich die Lehrkräfte und die Schüler*innen für die digitalen Inhalte freischalten. Der Code muss jedes Mal, wenn das ePaper oder die Plus-Inhalte auf den Websites genutzt werden wollen, eingegeben werden.

Laptop/PC/Internetbrowser:
Man öffnet die Zugangsseite zum ePaper auf der jeweiligen Website der Tageszeitung.
Beispiel: www.recklinghauser-zeitung.de öffnen, oben links im Menü auf „Zum ePaper“ klicken.

Es öffnet sich das ePaper. Dort wählen Sie die Ausgabe, die Sie lesen möchten. Zum Beispiel die Recklinghäuser Zeitung.
Wenn Sie dann die Zeitung anklicken, um zu lesen, kommt die Anmelde-Aufforderung. Dort wechseln Sie von „Anmelden“ auf „Gutschein“ und geben den Code ein.

Handys/Tablets:
Die App der lokalen Tageszeitung wird benötigt. Jede Zeitung hat eine eigene App (Für Lensing Media die Ruhr Nachrichten, Dorstener Zeitung, Halterner Zeitung, Münsterland Zeitung und für das Medienhaus Bauer die Recklinghäuser Zeitung, Maler Zeitung, Hertener Allgemeine, Stimberg Zeitung, Dattelner Morgenpost und Waltroper Zeitung), die im App Store oder Google Store heruntergeladen werden kann.
In der App gibt man den Code beim Login in das Passwort-Feld ein und der Benutzername bleibt leer.

Die kostenpflichtigen Plus-Inhalte auf den Websites der Tageszeitungen können nur in der App gelesen werden.
Nicht auf dem Laptop/dem PC oder über den Internetbrowser.
In der App Ihrer Tageszeitung geben Sie den Code in der Anmeldung im Passwort-Feld ein und klicken auf Anmelden.

Der Zugang endet automatisch mit Ende des Projektjahres.


Unterrichtsmaterialien

  • Die gedruckten Workbooks für die Grundschulklassen werden Ihnen mind. 1 Woche vor dem Start Ihrer Intensivzeit geliefert.
    Die Sekundarstufen-Lehrerinnen und Lehrer erhalten Ihre Unterrichtsmaterialien per E-Mail.

    Grundschule
  • Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer
  • newsdate-Arbeitsheft für jedes Kind
  • Lösungsheft zum Download
  • Lehrmaterial zu den Themen „Einstieg Deutsch“ sowie „Sach- und Fachunterricht“ zum Download

    Sekundarstufe
  • Handbuch für Lehrkräfte
  • Unterrichtsmaterial im PDF-Format
    – Modul A: Medienkompetenz
    – Modul B: Ausbildung
    – Modul C: Digitalisierung
    – Modul D: Instagram
  • Zugang zur Moodle-Plattform mit weiterführenden Infos, Übungen und Spielen zum Thema Medienkompetenz

  • Aktuelle Informationen, eingebettet in ein pädagogisches Konzept, das aufgeht: Sie erhalten begleitende Unterrichtsmaterialien mit zahlreichen wertvollen Anregungen zur Integration der Tageszeitung in den Unterricht. Außerdem gibt es umfangreiche Vorschläge zur Aufgabenstellung und Arbeitsbögen. Die Unterrichtsmaterialien sind nach Altersstufen und Fächern differenziert, bieten also die Möglichkeit, mit der Zeitung nicht nur in Deutsch und Politik, sondern auch in Geschichte, Erdkunde etc. zu arbeiten. Das Passwort für den Downloadbereich haben wir Ihnen an die E-Mail-Adresse geschickt, die Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben.
  • Aktuelles Material zum Krieg in der Ukraine für Ihren Unterricht.
  • Ergänzend bieten wir interaktive Übungen und Erklärvideos auf der digitalen Lernplattform Moodle. Sie können die Übungen als Hausaufgaben vergeben oder sie bitten, ergänzende Inhalte im Unterricht auf Moodle per Tablet, Computer oder Smartphone zu lösen.
  • Als Vorbereitung auf unser Medienprojekt gibt es jetzt unter www.newscheck.nrw eine neue kostenfreie Online-Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema Informations- und Nachrichtenkompetenz. Die Fortbildung ist von der Staatskanzlei NRW gefördert.
    Wie arbeiten Redaktionen und Journalisten? Welche Rolle spielen Facebook, Instagram und TikTok? Warum ist der Lokaljournalismus so wichtig für unsere Gesellschaft? Diese und weitere Fragen klärt der NewsCheckNRW, kombiniert mit vielen praktischen Materialien, die ganz konkret bei der Unterrichtsgestaltung helfen. Erklärvideos, Experteninterviews und spielerische Elemente machen die Fortbildung kurzweilig.
    Sie ist in sechs Module gegliedert. Zeitaufwand: Rund drei Stunden. Zum Abschluss gibt es ein Teilnahmezertifikat.

Für Grundschülerinnen und Grundschüler in Klasse 3 und 4 besonders spannend:

  • In einer oder mehreren Intensivphasen bekommt jeder Schüler ein eigenes Zeitungsexemplar.
  • Jeder Schüler sowie jede Lehrkraft im Projekt kann einen eigenen Zugang zu den digitalen Angeboten erhalten (ePaper und Onlineauftritte).
  • Lehrkräfte erhalten flexibel einsetzbares Lehrmaterial zu den Themen „Einstieg und Deutsch“ sowie „Sach- und Fachunterricht“.
  • Jedes Kind bekommt ein newsdate-Heft mit bunten Aufgaben rund um die Zeitung. So macht Lesen und Lernen Spaß!
  • Klassenfotos oder Schnappschüsse aus dem Projekt können uns gemailt und dann online oder print bewundert werden.
  • Die Kinder können zudem selbst für die Zeitung schreiben: Sie können zum Beispiel bei unseren Projektpartnern recherchieren, Witze für die Kinderseite einsenden oder Bücher rezensieren.

Für Schülerinnen und Schüler in den Klassen 8 bis 10 besonders spannend:

  • Jede Schülerin, jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer erhält einen eigenen Zugang zu den digitalen Angeboten der Tageszeitung (ePaper und Onlineauftritte).
  • Wenn gewünscht, erhalten Sie während der gesamten Projektzeit zwei gedruckte Zeitungsexemplare pro Schule.
  • Im Projekt können die Schüler selbst zu Journalisten werden – auf unserem Instagram-Kanal, in der Zeitung oder auf der Website des Projekts.
  • Lehrerinnen und Lehrer erhalten flexibel einsetzbares Lehrmaterial zu den Themen Medienkompetenz, Ausbildung und Digitalisierung.


Projektpartner

Ohne engagierte Lehrerinnen und Lehrer und neugierige Schülerinnen und Schüler gäbe es newsdate nicht. Ohne unsere Projektpartner allerdings auch nicht.
Newsdate ist ein gemeinsames Bildungsprojekt, das wir ohne die Unterstützung unserer Sponsoren gar nicht durchführen könnten.

Die Partner sorgen einerseits mit dafür, dass die vielen tausend Zeitungsexemplare jeden Tag kostenlos in die Schulen der Region kommen. Und zum anderen füllen sie mit ihren jeweiligen Themen und Angeboten unser Projekt mit Leben. Zum Beispiel, indem sie den Partnerklassen bei ihren Rechercheausflügen Einblicke in den Berufsalltag schenken.

Gemeinsam mit unseren Projektpartnern bieten wir spannende Recherchetermine für Ihre Klassen vor Ort oder in Ihrer Schule an.
Eine Vorstellung aller Partner und was Sie im Rahmen des Projektes mit dem Unternehmen erleben können, finden Sie hier:


(news)date mit der Redaktion

Holen Sie sich die Redaktion zu jeder Zeit ins Klassenzimmer! Fünf spannende Videos live aus dem Medienhaus finden Sie hier.


Haben Sie noch Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Nach oben scrollen